Külföldi egyházi levéltári hírek

5. Symposion für Linzer Diözesangeschichte, 29. September 2017

Diözesanarchiv St. Pölten -

In Sidebar anzeigen:  ja

5. Symposion für Linzer Diözesangeschichte, 29. September 2017, 15.30 Uhr, Priesterseminar Linz

Verein für Linzer Diözesangeschichte in Kooperation mit dem OÖ Landesarchiv

„... durch und durch katholisch und durch und durch oberösterreichisch ..." - 1918 und die Folgen in der Kirche

 

Weiterlesen

Historische Schulbibliotheken der Frühen Neuzeit – eine Annäherung

Gymnasialbibliotheken und -archive -

Workshop der Franckeschen Stiftungen, Halle,  am 26. und 27. Oktober 2017.

[…] Auf dem Workshop werden sowohl einzelne Bibliotheken unterschiedlicher Schultypen und Konfessionen vorgestellt als auch Schulbibliotheken und Unterrichtslektüren der Frühen Neuzeit in bildungs- sowie bibliothekshistorische Kontexte eingebunden und diskutiert.[…]

PROGRAMM

Tagungshinweis Oktober 2017: ,,Die Sakralisierung der Landschaft“

Archiv des Schottenstifts -

Von 11. bis 13. Oktober 2017 findet im Stift Seitenstetten die internationale Tagung ,,Die Sakralisierung der Landschaft. Inbesitznahme, Gestaltung und Verwendung im Zeichen der Gegenreformation in Mitteleuropa“ statt. Veranstalter sind das Diözesanarchiv St. Pölten, der Verein Basilika Sonntagberg und das Don Juan Archiv Wien. Explizit mit der Rolle der Klöster beschäftigt sich eine zweiteilige Sektion am ersten Nachmittag, doch auch in den Sektionen zu Bruderschaften und Wallfahrten spielen die Klöster eine wichtige Rolle. Das vollständige Programm gibt es hier.

Tagungshinweis Oktober 2017: 39. Österreichischer Archivtag

Archiv des Schottenstifts -

Von 11. bis 12. Oktober 2017 findet unter dem Titel „Informationsfreiheit“ der 39. Österreichische Archivtag im Vorarlberger Landesarchiv in Bregenz statt. Veranstalter in Kooperation mit dem Landesarchiv ist der Verband Österreichischer Archivarinnen und Archivare (VÖA). Das vollständige Programm gibt es hier. Eine Anmeldung ist noch bis 4. Oktober 2017 möglich!

Digitalisate von acht Handschriften online

Archiv des Schottenstifts -

Seit wenigen Tagen sind acht Handschriften des Schottenstifts online im Webportal „Manuscripta.at – Mittelalterliche Handschriften in Österreich“ als Volldigitalisate frei einsehbar. Die Digitalisierung erfolgte probeweise im Frühjahr dieses Jahres, den speziellen Digitalisierungsapparat stellte der Betreiber des Portals, das Institut für Mittelalterforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, leihweise zur Verfügung.

Mit Blick auf potenzielle Benutzerinnen und Benutzer wurden primär einige besonders häufig (auch aus dem Ausland) angefragte Bücher ausgewählt, darüber hinaus aber auch ein paar, die im Kontext der Melker Reform stehen:

Wir hoffen, dass das Angebot auf Anklang stößt, und freuen uns über Feedback.

> > > Gesamtliste der Volldigitalisate des Schottenstifts auf Manuscripta.at

Oldalak

Feliratkozás Magyarországi Egyházi Levéltárosok Egyesülete hírolvasó - Külföldi egyházi levéltári hírek csatornájára