Hírolvasó

Megerősített hitvallási közösségben

Dunántúli Református Egyházkerület - h, 06/26/2017 - 10:15
Közössége megalakulásának és a Második Helvét Hitvallás elfogadásának 450. évfordulóján ünnepi zsinatot tartott a Magyar Református Egyház június 24-én Debrecenben. Elfogadták a Második Helvét Hitvallás új fordítását, valamint a kanadai és a luxemburgi reformátusok is csatlakoztak a közösséghez.

Neues KIoster sucht Ausstattung

„Ich heiße Nikolai Biskup und ich diene als römisch-katholischer Priester im Erzbistum Lemberg. Ich diene auch in der Kurie als Vertreter des Ökonomen unserer Diözese. Unser Erzbischof Mieczyslaw Mokrzycki ist bemüht, dass sich Pfarreien und Ordensgemeinschaften in unserer Diözese sowie in der Ukraine entwickeln. Viele neue Kirchen und Pfarrheime wurden bei uns noch nicht ausgestattet. Im Erzbistum Lemberg wird ein Benediktinerinnenkloster für 21 Nonnen neu gebaut. Der Erzbischof sucht eine Ausstattung für das Kloster und die Kapelle in dem Kloster.

Kategorien: Schwarzes Brett

Auf Film gebannt: Veranstaltungsdokumentation

„Ich leite für die Ordensgemeinschaften Österreich den Bereich Kultur und Dokumentation. Dokumentation ist wichtig, damit wir erinnern, was wir erfahren und gelernt haben. Darum haben wir zum Beispiel die Zeitschrift Mitteilungen des Referats für die Kulturgüter der Orden (MiRKO) gegründet, in der wir Tagungsvorträge dokumentieren. Mir war auch immer die Bilddokumentation unserer Veranstaltungen ein Anliegen, und ich habe fleißig bei all unseren Tagungen und Kursen fotografiert.

Kategorien: Rückblick

VIDEO: Stift Herzogenburg, Jahrestagung der kirchlichen Bibliotheken 2017

Ein paar Einblicke in das wunderschöne Stift Herzogenburg, kurz vor Beginn der Jahrestagung der kirchlichen Bibliotheken Österreichs am 22. Mai 2017. Ein Film von Helga Penz.

Kategorien: Videos

VIDEO: Jahrestagung der Diözesanarchive und der Ordensarchive 2017

Gemeinsame Jahrestagung der Diözesanarchive und der Ordensarchive, 12.-14. Juni 2017. Ein Film von Helga Penz.

 

Kategorien: VideosRückblickArchive

Jahresprogramm 2018

Hier sind die Termine der Tagungen im Bereich Kultur der Ordensgemeinschaften Österreich im Jahr 2018. Die Kurstermine, genauere Informationen und Programmfolder werden wir im Herbst veröffentlichen, aber wir bitten, schon jetzt die Tagungstermine vorzumerken:

22. Jänner 2018: Studientag der Archive der Kirchen und Religionsgemeinschaften, Archiv der Erzdiözese Salzburg.

9.-11. April 2018: Gemeinsame Jahrestagung der deutschen und der österreichischen Ordensarchive, Exerzitienhaus Schloss Fürstenried, München.

Kategorien: VorschauJahresprogramm

Kultur bewegt - Herbsttagung 2017

Unter dem Titel „Aufbruch bewegt“ wird bei der heurigen Herbsttagung der Ordensgemeinschaften Österreich das Glaubenszeugnis der Ordenschristen in der Welt im Mittelpunkt stehen. Hauptreferentin des Ordenstages, zu dem nicht nur Ordensleute, sondern auch alle ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herzlich eingeladen sind, ist die Äbtissin des Klosters Waldsassen M. Laetitia Fech.

Kategorien: TermineVorschau

Eine gar nicht trockene Bibliothekentagung

Nicht nur weil Propst Maximilian Fürnsinn den BibliothekarInnen ein Fass Bier spendierte, war die heurige Jahrestagung der kirchlichen  Bibliotheken alles andere als eine trockene Angelegenheit.

Kategorien: TermineRückblickBibliotheken

Gemeinsam für die Zukunft arbeiten: Jahrestagung der Diözesan- und der Ordensarchive

ArchivarInnen sind nicht nur Spezialisten der Vergangenheit, sie sind vor allem ZukunftsarbeiterInnen: Sie kümmern sich darum, dass von unseren heutigen Erfahrungen und Entscheidungen auch zukünftige Generationen wissen und profitieren können. Wie wichtig das ist, aber auch mit welchen großen Herausforderungen verbunden, darüber sprachen die kirchlichen ArchivarInnen Österreichs bei ihrer Jahrestagung von 12. bis 14. Juni 2017 in Innsbruck - vor der herrlichen Bergkulisse Tirols:

Kategorien: RückblickArchive

„…hol van ebben a reménység…”

Dunántúli Református Egyházkerület - v, 06/25/2017 - 06:00

(Jób 17,11–16) A REMÉNYSÉGRŐL. – 1. Jób a halálra készül, és nincs többé reménysége. A holtak hazája Jób korában az élet végét jelentette, napjai elmúlnak, kínjai gyalázatban és megalázó helyzetben tartották.

Élőben a Magyar Református Egyház közös zsinatáról

Dunántúli Református Egyházkerület - szo, 06/24/2017 - 10:37
A tovább mögött a Református.hu portál élő közvetítését láthatja a Magyar Református Egyház Zsinatáról és az azt követő ünnepi istentiszteletről.

Összeül a Magyar Református Egyház zsinata

Dunántúli Református Egyházkerület - p, 06/23/2017 - 10:24
Közös zsinati üléssel és szabadtéri istentisztelettel emlékezik meg a Kárpát-medencei reformátusság hitvalló közösségének 450 évvel ezelőtti megalakulásáról június 24-én, Debrecenben.

Megnyitja kapuit a felújított Pápai Ótemplom

Dunántúli Református Egyházkerület - p, 06/23/2017 - 10:21

 

A Múzeumok Éjszakáján, június 24-én, este fél 10-kor tekinthetik meg először az érdeklődők a Pápai Református Ótemplom felújított épületét.

Tour de reformáció

Dunántúli Református Egyházkerület - sze, 06/21/2017 - 11:06
A hétfő reggel Pápáról indult reformációi kerékpáros teljesítménytúrán résztvevő lelkipásztorokkal a túra budapesti állomásán a Parókia Portál készített interjút.

Krisztus örömhíre - Evangelizáció Ászáron

Dunántúli Református Egyházkerület - k, 06/20/2017 - 12:22
„A nagy mélységből szüntelen / Hozzád kiáltok, Istenem, / Haláltól mentsd meg lelkemet, / Fogadj be engemet! / Amint vagyok, jövök, amint vagyok, jövök, / Én értem is omlott a vér, / Fogadj be Jézusért" - Hangzott fel ez a szívbe markoló ének az ászári gyülekezeti teremben 2017. március 26-án, Nt. Végh Tamás ny.református lelkipásztor tavaszi evangelizációs igehirdetés sorozata előtt.

Dunántúli pillanatképek - Reformációi kerékpáros teljesítménytúra

Dunántúli Református Egyházkerület - h, 06/19/2017 - 11:37

Kilenc református lelkipásztor indult el reggel Pápáról, a Dunántúli Református Egyházkerület Püspöki Hivatala elől, hogy három nap alatt, 500 kilométert tegyenek meg kerékpárral. 

Buchneuerscheinung: 300 Jahre Salesianerinnen in Wien

Über zwei Jahre ist es her, dass wir bei den Wiener Salesianerinnen angefragt haben, ob wir zum kommenden Jubiläum ein Buch über Geschichte und Kunstgeschichte des Klosters machen dürfen. Das setzte, wie es Sr. Maria Gratia Baier, Oberin des Wiener Heimsuchungsklosters in ihrer Ansprache beim Festakt nannte, eine „Vorbereitungsbewegung“ in Gang.

Kategorien: Nachrichten aus den OrdenJubiläenOrdenshistorisches

„Ezért a Mindenhatóval akarok beszélni…”

Dunántúli Református Egyházkerület - v, 06/18/2017 - 06:00

(Jób 13,1–12)* A VITÁK szükségesek, mert mindegyik félben tisztázhatnak dolgokat. – 1. Ugyanakkor a vitáknak ez az áldása csak ritkán érvényesül, mert többnyire halálosan fárasztó csörtékké, lövöldözésekké torzulhatnak ezek, amelyekben mindenki saját elméjének nagyszerűségét fitogtatva önmagát védi. 

Düsseldorf: „Bildung durch Bücher?“

Gymnasialbibliotheken und -archive - p, 06/16/2017 - 21:52
Staatliches Görres-Gymnasium Düsseldorf. Foto: Eberhard Dilba (Quelle + Lizenz)

Im Herbst 2015 wies ich hier auf ein Blog der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf hin: „Bildung durch Bücher?“ Das Projekt zu den Beständen der historischen  Bibliothek des Görres-Gymnasiums in Düsseldorf, für das Kristina Hartfiel verantwortlich zeichnet, wird nun in einer Abschlusspräsentation im Haus der Universität in Düsseldorf vorgestellt:

Schadowplatz 14 in Düsseldorf, 2011. Foto: Jörg Wiegels (Quelle + Lizenz)

Abschlusspräsentation des Projektes Bildung durch Bücher? Die historische Lehrerbibliothek des Görres-Gymnasiums

26.06.17   /  18:00 – 20:00
HHU Düsseldorf, Institut für Geschichtswissenschaften, Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit
Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf

Tartalomátvétel