Külföldi egyházi levéltári hírek

Theologische Fachliteratur abzugeben

Referat für die Kulturgüter der Orden in Österreich -

Die Innsbrucker Jesuiten bieten Interessierten einen gesonderten Bestand ihrer Bibliothek an. Die Bücher wurden nach einer umfassenden Fusionierung von Teilbibliotheken als Dubletten ausgeschieden.
Es handelt sich vor allem um die Hausbibliothek des Canisianums, dessen Wirkungskreis im 20. Jahrhundert namhafte Theologen hervorgebracht hat. Der Bestand umfasst etwa 2.400 Bücher und repräsentiert eine typische Jesuiten-Bibliothek (Publikationsspanne 1880-1960) mit Schwerpunkt Dogmatik, Philosophie, Spritualität, Jesuitica; z.T. Liturgiewissenschaft, Exegese.

Kategorien: Schwarzes Brett

Rückblick Praxistag „Inventarisierung und Digitalisierung von Kulturgut“

Referat für die Kulturgüter der Orden in Österreich -

Am 7. Mai 2018 fand im Stift Lilienfeld in Niederösterreich ein Praxistag statt, der die Bestandsaufnahme von Kulturgütern zum Inhalt hatte. Dieser widmete sich speziell an Personen, die mit der Verwaltung von Kunstgütern in den Ordensniederlassungen betraut sind. Verantwortliche aus ganz Österreich kamen nach Lilienfeld.

Kategorien: TermineRückblickSammlungen

Welcome Centre d’Estudis Demogràfics!

International Centre for Archival Research (ICARUS) -

We are happy to announce that the Centre d’Estudis Demogràfics (CED) joined our ICARUS network!   The Centre d’Estudis Demogràfics is a leading institution in the field of demographic research in Europe. Founded in 1984 on the campus of the the Autonomous University of Barcelona, the CED aims at promoting basic and applied research, teaching specific training courses and […]

Einladung Juni 2018: Führung zum Internationalen Tag der Archive #IAD18

Archiv des Schottenstifts -

Der Internationale Archivrat (International Council on Archives, ICA) hat den 9. Juni zum Internationalen Tag der Archive erklärt. Dies ist das Datum seiner Gründung unter der Schirmherrschaft der UNESCO im Jahr 1948. Archivinstitutionen in vielen Staaten der Welt feiern jährlich diesen Tag.

Anlässlich dieses Internationalen Tages der Archive (heuer eigentlich ein Samstag) lädt das Schottenstift herzlich zu einer öffentlichen Führung am Freitag, 8. Juni 2018, 15.30 Uhr, im Stiftsarchiv ein.

Der Eintritt zur Führung, die circa eine Stunde dauern wird, ist frei; aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl von 15 Personen wird jedoch um eine Voranmeldung bis 6. Juni an archiv@schottenstift.at gebeten. Treffpunkt für die Führung ist vor dem Klosterladen (links neben dem Kirchenportal), bei Schlechtwetter im Klosterladen. Das Archiv ist aufgrund historischer Gegebenheiten leider nicht barrierefrei zugänglich.

"Wir essen das Brot, aber wir leben vom Glanz".

Referat für die Kulturgüter der Orden in Österreich -

Der Gurker Diözesanbischof (und designierter Bischof von St. Pölten) Alois Schwarz betonte am 14. Mai 2018 in einem Gottesdienst mit Vertretern kirchlicher und klösterlicher Museen die Bedeutung von Kunst und Kultur in der Kirche und im Leben der Gläubigen. Er zitierte in seiner Predigt aus einem Gedicht von HIlde Domin: „Wir essen das Brot, aber wir leben vom Glanz“. Der Bischof verwies darauf, dass die Besonderheit der Sakralräume und ihre spirituelle Ausstrahlung der Kultur - der Architektur und künstlerschischen Ausstattung - geschuldet sind.

Kategorien: Wir über unsRückblickMuseumSammlungenSchatzkammer

Monastica Historia IV - Call for papers

Diözesanarchiv St. Pölten -

In Sidebar anzeigen:  ja

Das Historische Institut der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik, das Diözesanarchiv St. Pölten und das Mährische Landesarchiv Brno
veranstalten vom 24. bis 26. September 2018
in Telč (CZ)
im Rahmen der Tagungsreihe Monastica historia eine internationale Konferenz

ORDEN UND STADT, ORDEN UND IHRE WOHLTÄTER

Weiterlesen

Oldalak

Feliratkozás Magyarországi Egyházi Levéltárosok Egyesülete hírolvasó - Külföldi egyházi levéltári hírek csatornájára