“Bücher ohne sieben Siegel”

1 hónap 1 hét ago
    Bücher ohne sieben Siegel. Schätze aus der Bibliothek des Görres-Gymnasiums Koblenz. Hrsg. von Claudia Heitmann, Barbara Koelges und Armin Schlechter. Lindenberg im Allgäu: Kunstverlag Josef Fink 2023. 144 S., zahlreiche Abbildungen. 19 Euro. ISBN 9783959764582  Gefunden bei Archivalia: Klaus Graf bespricht den Katalog zur Ausstellung  im Stadtarchiv Koblenz (1. Dezember 2023  bis 3. März 2024).
Felicitas Noeske

Advent 2023 ∗ 24. Dezember

2 hónap ago
Christmas Books Christmas Books  by Charles Dickens with eight engravings by A. A. Dixon. – London [u.a.]: Collins Clear-Type Press, London and Glasgow 1906. – 486 S.: Ill.; Kleinoktav. – (Collins’ illustrated pocket classics; 44). – Bibliothek der Gelehrtenschule des Johanneums, Hamburg. (Mit Dank an Kai Schröder, Bibliothek des Johanneums, Hamburg) *** Allen Kollegen und Freunden der historischen Buchbestände in Schulbibliotheken wünscht bibliotheca.gym Frohe Weihnachten!  
Felicitas Noeske

Advent 2023 ∗ 23. Dezember

2 hónap ago
Ovids Metamorphosen mit Adresse P. Ovidii nasonis metamorphoseos. Lyon, um 1500. – Bibliothek der Hermann-Tast-Schule, Husum. Signatur F II 923. Einige Blätter des Drucks wurden in jüngerer Zeit (nicht datiert) durch Faksimiles ersetzt. (Mit Dank an Judith Wülfinghoff, Bibliothek der Hermann-Tast-Schule, Husum) Eintrag im Gesamtkatalog des Wiegendrucke, Berlin: GW M28877 Ovidius Naso, Publius: Metamorphoses. Hrsg. Johannes Deverdellay. Mit Komm. von Raphael Regius. [Lyon: Jean Pivard, nach 1500(?)]. 4° Anm. Nach der Verlegeradresse und dem Typenmaterial 16. Jh. Die Adresse wird nach Baudrier XI 197 erst ab … Advent 2023 ∗ 23. Dezember weiterlesen →
Felicitas Noeske

Advent 2023 ∗ 22. Dezember

2 hónap ago
Fragment einer mittelalterlichen Handschrift Dass mittelalterliche Handschriften zerschnitten wurden und weiter verarbeitet wurden, darf als bekannt vorausgesetzt werden. Hier ein Blatt aus einer Handschrift des Bielefelder Franziskanerklosters St. Jodokus, genutzt als Einband für einen Band in derselben Bibliothek, heute Bibliothek des Ratsgymnasiums Bielefeld. (RF) (Mit Dank an Reinhard Feldmann, Münster)
Felicitas Noeske

Advent 2023 ∗ 21. Dezember

2 hónap 1 hét ago
Laterna Magica Christian Fürchtegott Gellert (1715–1769): C. F. Gellerts sämmtliche Schriften. [1769–1774]  Erster Theil. [Fabeln und Erzählungen].  […] Weidmanns Erben und Reich, Casper Fritsch, Leipzig 1769. Illustriertes Titelblatt; „Blumenkorb“-Stempel. – Bibliothek des Christianeums, Hamburg; Signatur B 138/4
Felicitas Noeske

Miszelle in LGNRW erschienen

2 hónap 1 hét ago
Latein und Griechisch in Nordrhein-Westfalen (LGNRW) ist die Fachdidaktik-Zeitschrift des Landesverbands NRW im Deutschen Altphilologenverband (DAV-NRW). Im aktuellen Heft 2 des 4. Jahrgangs (2023) ist eine von Mitgliedern des Netzwerks Historische Schulbibliotheken und -archive verfasste Miszelle erschienen. Diese stellt die Netzwerkbibliotheken in NRW vor, weist auf das Potential historischer Schulbibliotheken für den Unterricht in den Alten Sprachen hin und regt zur Zusammenarbeit zwischen dem Netzwerk und dem DAV-NRW an. Eine ausführlichere Veröffentlichung zum Potential historischer Schulbibliotheken für die Altsprachendidaktik ist geplant. Die Miszelle ist hier … Miszelle in LGNRW erschienen weiterlesen →
Johannes Maximilian Nießen

Advent 2023 ∗ 20. Dezember

2 hónap 1 hét ago
Schriften aus der Revolution von 1848 Während der Revolution von 1848/49 sammelte der Historiker und Rektor der Universität Bonn, Johann Wilhelm Loebell, zahlreiche Schriften seiner Zeitgeschichte und fügte sie in eigens angefertigten Sammelbänden zusammen. Von den auf der linken Seite aufgelisteten Drucken im Band Nr. 2323 ist rechts die Titelseite des Berichts des Dr. Eisenmann an seine Wähler in Nürnberg und Bayreuth über unsere Zustände und Aufgaben zu sehen. 1863 vermachte der kinderlos verstorbene Loebbell seine Privatbibliothek mit etwa 3.800 Titeln in 7.000 Bänden … Advent 2023 ∗ 20. Dezember weiterlesen →
Benjamin Magofsky

Advent 2023 ∗ 19. Dezember

2 hónap 1 hét ago
Poetae celebratissimi Sententiae … Theognidis Megarensis Poetae celebratissimi Sententiae elegiacae Graeco Latinae, [N]otis philologicis, ex probatissimis qvibusdam autoribus excerptis, ac collectis, exornatae, [C]ommentario integro, mentem gnomographi aperiente, illustratae, ac demum triplici indice auctiores redditae, quorum primus singula vocabula ordine Alphabetico digesta ac beneficio Grammat. D. Welleri, resolutioni subjecta recenset: Secundus vocibus ratione Thematum investigandorum difficilioribus inservit. Tertius virtutes morales, vitia, aliaqve notata digna indicat; Quibus accedunt lectiones variantes, in φιλελλήνων commodum, labore ac studio Henrici Gottlob Just, Gr. Lingv. In Gymnas. Augustin. Erffurt. Prof. … Advent 2023 ∗ 19. Dezember weiterlesen →
Felicitas Noeske